fc lennestadt

Alles rund um FC Lennestadt

Hinspiel: So 2. September 2018 (H) 4:0

Rückspiel: So 24. Februar 2019 (A) 

 

Navigationsadresse:  Hagener Str. 78, 57368 Lennestadt 

 

Ergebnisse Vorsaison:

kwestfalenliga 2eine Ergebnisse (FC Lennestadt ist ein Aufsteiger aus der Landesliga). Auch ansonsten noch keine Spiele gegeneinander ausgetragen!

 
Der Verein
gegründet: 1970   Vereinsfarben: rot-rot 

Derzeitige Ligazugehörigkeit:logo westfalenliga

Westfalenliga 2

1970 entstanden aus der Fusion der Vereine FC Lennestadt e.V., TuRa 09 Altenhundem und dem VfB Meggen 1911.

Die Stadt Lennestadt selber wurde erst am 1. Juli 1969 im Rahmen der kommunalen Neugliederung gegründet als recht unübersichtliches Konstrukt aus 43 einzelnen Orten der bis dahin selbständigen Gemeinden Elspe, Grevenbrück, Kirchveische, Oedingen, Saalhausen sowie Teilen der Gemeinde Kirchhundem.

Größte Erfolge:
 Aufstieg in die Westfalenliga 2016 und 2018
Die letzten Jahre in Zahlen:
Saison Liga Platz  Sp. Pkt. 
2008/2009 Landesliga 2pfeil fallend 15  30 25
2009/2010 Bezirksliga 7 2 30 69
2010/2011 Bezirksliga 7 3 30 63
2011/2012 Bezirksliga 7pfeil steigend 1 28 63
2012/2013 Landesliga 2 2 28 59
2013/2014 Landesliga 2 8 30 41
2014/2015 Landesliga 2 5 28 49
2015/2016 Landesliga 2pfeil steigend 2 30 69
2016/2017 Westfalenliga 2pfeil fallend 15 30 26
2017/2018 Landesliga 2pfeil steigend 2 30 66
 

Saison 2018/2019:

  • Trainer: Jürgen Winkel
  • Zugänge: Steffen Hebbeker (SpVg. Olpe), Erik Hammerschmidt (FC Lennestadt 09), Silas Haase (FC Lennestadt 09), Christopher Kattenborn (FC Lennestadt 09)
  • Abgänge: Semih Baser (Vatanspor Meggen)
  • Ziel:  ist alleine der Klassenerhalt beim Neuling FC Lennestadt, der mit seiner aus der Landesliga bekannten, geballten Offensivpower einen erneuten Anlauf in der höheren Liga unternehmen möchte.

Der letzte Auftritt des FC Lennestadt verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 2:3-Niederlage gegen die SG Finnentrop-Bamenohl.

Damit findet sich aktuell der Neuling in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 14. Einen klassischen Fehlstart legte der Gast hin. Drei Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche. Wie gut der Aufsteiger ist, wird sich wohl erst im Laufe der Saison zeigen.

Die Heimstätte: Sportplatz an der Hagener Strasse (Hensel-Stadion)
Kapazität: 2.500

 lennestadt hensel stadionAusbau sucht man hier vergeblich, wenn man nicht zählt, daß das Vordach dieses Vereinsheims zum Platz hin über das Gebäude hinausgeht und zwei Stufen Platz zum Stehen bieten, was allerdings nur bedingt gut funktioniert, weil der Abstand zum Spielfeld einfach zu groß ist. Der Rest des altmodischen Kunstrasenplatzes mit 'Stoppelschnitt' ist ebenerdig begehbar.

Neuer Kunstrasenbelag im Jahr 2018

Bereits am 11. Juni, wurde mit dem Ausrollen begonnen,.Zuvor war der alte Rasen von 2004 eingerollt und entsorgt worden. Eingeweiht wurde der neue Belag mit dem Westfalenligaheimspiel gegen SG Finnentrop/Bamenohl am 26. August 2018.     

Zuschauerrekord:

1fc schalke 04.800 Zuschauer sahen am 19. März 2016 das einseitige Westfalenpokal-Viertelfinale zwischen der A-Jugend des FC Lennestadt und der U19 des FC Schalke 04 (2:19), ihres Zeichens amtierender Deutscher Meister.

 
Wegbeschreibung
Navigationsadresse:  Hagener Str. 78, 57368 Lennestadt

Autobahn A45 bis Abfahrt Olpe (AS 18), links auf die B54 Richtung Lennestadt, geht über in B55, in Lennestadt-Bilstein rechts auf L715 Hohe-Bracht-Str. geht anschließend über in die Olper Str., in Lennestadt-Altenhundem rechts auf B236 Hagener Str., nach ca. 400 m. rechts in die Gustav-Hensel-Str. zum dortigen Parkplatz der Fa. Hensel

Wegstrecke: 124 km   Fahrzeit: ca. 84 min

 
Unsere Bilanz gegen Lennestadt
icon bilanzNoch keine Spiele gegeneinander ausgetragen!
 
 Quellenverzeichnis
 
 
Zum Seitenanfang