BV Westfalia Wickede – Spvgg, Erkenschwick 2:1 (0:0)

  • wessendorf dennis 3Wickede: Lüder - Fels, Herwig, Konya, Dietz, Heinings (46. Lmcademali), Corke, Dieckmann (73. Camara), Cakir, Toetz (84. Akinci),  Zwahr - Trainer: Alexander Gocke, Thomas Gerner
  • Spvgg.: Kunz - Konarski, Tottmann, Sawatzki, Weßendorf - Lehmann, Binias - Hildwein, Ilias (46. Philipp Mandla), Avci - Gllogjani (46. Hegel, 70. Erdem) - Trainer: Rene Lewejohann
  • Tore: 1:0 Christopher Herwig (86.), 1:1 Dennis Weßendorf (90.+5), 2:1 Benedict Zwahr (90.+7)
  • Schiedsrichter: Max Conrad (Overberge)
  • Zuschauer: 220
  • Gelb-Rote Karte: 74. Dietz (Wickede) wegen wiederholten Foulspiels

Bedeutet die erste Meisterschaftsauswärtsniederlage seit fast 1 Jahr (28. Mai 2017 bei der Spvg. Hamm).

Westfalia Wickede ist damit der einzige Gegner in der Saison 2017/2018, gegen die wir nicht mindestens einen Meisterschaftspunkt holten.    

Zum Seitenanfang