hegel kevin4Die Spvgg. Erkenschwick hat das Testspiel beim Bezirksligisten SV Wanne 11 am Donnerstagabend mit 2:3 Toren verloren. Kevin Hegel (63.) und Thomas Hildwein per Foulelfmeter (74.) egalisierten die Wanner 2:0-Führung aus der ersten Hälfte. Den Platzherren gelang in der 85. Minute der nicht unverdiente Siegtreffer.

 

 

 

 

Kevin Hegel brachte die Spvgg. im Testspiel bei SV Wanne 11 mit dem Treffer zum 1:2 wieder heran (Archivfoto) Foto: Olaf Krimpmann

 

 Vor allem in den ersten 45 Minuten, als die Schwarz-Roten mit der Stammformation antraten, lief nicht viel zusammen. „Wir haben da nicht gezeigt, was wir uns vorgenommen hatten, hatten keine Aggressivität im Spiel. In der zweiten Hälfte wurde es dann besser, auch weil ein höheres Tempo gingen“, befand Trainer René Lewejohann. Insgesamt zufrieden sein konnte der 34-Jährige mit dem Test aber nicht.

 Der hatte bereits mit einer Schrecksekunde begonnen: Beim Aufwärmen verletzte sich Jan Binias und zog sich offenbar eine Zerrung zu. Sein Einsatz im Heimspiel am Sonntag gegen SV Brackel 06 dürfte damit höchst fraglich sein.

von Olaf Krimpmann / Medienhaus Bauer

Zum Seitenanfang